Rechtsform und Stiftungszweck

Die Stiftung St.Galler Zentrum für das Buch ist in zivilrechtlicher Form nach dem revidierten Schweizer Stiftungsrecht vom 1. Januar 2006 errichtet und ins Handelsregister eingetragen. Sie unterliegt der kantonalen Aufsicht. Ihre Stifter sowie der von diesen festgelegte gemeinnützige Zweck werden durch die Stiftungsurkunde vom 12. Juni 2006 ausgewiesen. Diese sowie das Geschäftsreglement vom 14. August 2006 schreiben den Stiftungszweck und die Art seiner Verwirklichung fest.